Donnerstag, 2. Juli 2020

Donnerstag ist Cabriolet Tag

denn heute geht es am käfer cabriolet weiter. damit ich das alles so hinbekommen konnte, musste ich gestern mal wieder schwerst ackern!

zum glück hat alles gut geklappt. eine industriekonsole ist nun auch gestrahlt, grundiert und lackiert, fenstergitter (was ne driss arbeit!!) sind auch fertig.

der bmw ist endlich in der strahlhalle angelangt und bereits schon partiell gestrahlt. bilder dazu gibts hier:

Dienstag, 30. Juni 2020

Rückkehr zur Normalität ??

ich glaube, dass das sicher noch was dauert...

sowohl im umgang mit corona, als auch die abläufe hier im betrieb.

nicht mehr soviel mit den kunden quatschen? definitif!

geregeltere arbeitsabläufe? nur möglich, wenn die kunden einen in ruhe arbeiten lassen.

weniger arbeit annehmen? gerne, aber wie?

preise erhöhen, um abzuschrecken? auf keinen fall!

mal sehen, wie sich so das zweite halbjahr entwickelt...


Montag, 29. Juni 2020

War ja klar!

Nichts lief, wie es sollte.
Der Vormittag war für den bmw 02 verplant. Dass es dann fast halb drei war, bis das alles erledigt war und mein mithelfender kunde fuhr, war allerdings so nicht abzusehen.
Keine halbe Stunde danach kam noch ein weiterer Kunde, der eigentlich nur seine Teile bezahlen wollte...den Rest könnt ihr euch denken.
Und ein weiterer Kunde, der vormittags schon einmal da war, kam erneut, um einen zweiten Schwung Teile abzuliefern. Auch hier wurrde ich erneut erfolgreich vom Kunden vom arbeiten abgehalten.
Erst gegen kurz vor vier (!!) ging es dann mit dem strahlen los...bis um sieben Uhr abends! Wenigstens konnte ich dann noch einige Sachen abarbeiten...

Neue Woche, neuer Stress !

die woche fängt ja gut an!
den sohnemann um kurz vor acht schon beim handballtraining abliefern. kurz vor acht!! wer denkt sich sowas aus?! die spinnen doch die trainer!
danach direkt in die halle! kleinteile für die galvanik gestrahlt und die dann direkt in selbige gebracht.
kurz vor neun war ich wieder im betrieb. da hatte freund ralli hat schon zweimal angeklingelt...schnell zurückgerufen und erst mal ausgiebig gequatscht! das muss sein!!

jetzt gehts gleich weiter an der vespa und am 1303er käfer cabriolet. blecharbeiten den ganzen tag...wenn nicht wieder was dazwischen kommt. ach, da war ja noch der 02er bmw...😞

die blecharbeiten, die ich eigentlich am samstag machen wollte, sind liegengeblieben, da mich etliche kunden erfolgreich vom arbeiten abgehalten haben.
egal! ich habe auch mal wochenende!! und somit war um 13 uhr für mich am samstag endlich wochenende! 😎

auf gehts in einen neue woche des wahnsinns!!

Samstag, 27. Juni 2020

Prozession

Der Eichenspinner läuft im Prozessionsmarsch, einer hinter dem anderen her zur Baumspitze, um da dann alles kahl zu fressen.
Diese kleine gefräßige Raupe wollte auch unsere Eiche im Garten so zerstören. Zum Glück schnell festgestellt, dass diese sich da zwei Kokons gesponnen hatten, haben wir einen Profi zur Beseitigung des Kokons und aller Brandbärchen, die diese absondern und Unsereins damit mit starkem Juckreiz und Ausschlag bis hin zu Atemwegsbeschwerden beglücken, beauftragt.
Hier der gute Mann bei der Arbeit: