Mittwoch, 13. Dezember 2017

Noch ein Tag

...und ich bin dann schon fast auf dem weg ins kino!!

star wars episode 8

soll megagut sein! sagen die star wars fans, die den film vorab schon in previews sehen konnten. unisono! das heißt schon was!
aber keiner erzählt was vom storyplot. auf neudeutsch heißt das "spoilern"! finde ich aber gut! so kann man sich vielleicht angenehm überraschen lassen!

der morgige tag wird sich erst mal um die letzten gußfenster eines kunden drehen. die werden morgen fertig gestrahlt.
danach wird letzte hand an den r2 gelegt. der braucht dringend einen neue battery box, da sich die alte box schon fast zerlegt hat und unansehnlich geworden ist.
blöd nur, dass die neue schon wieder viel zu gut aussieht, jetzt wo ich sie frisch lackiert habe...

Wie soll das gehen ???

okay, da habe ich ja heute morgen gepostet, dass ich (mal wieder) eine diät starte.
hab ich auch!
mit einem müsli (ohne schokistücke!!), also eher haferflocken mit kleingeschnittenem halbem apfel und milch begann es.

eben mal nen kaffee geschlorkt (mit weniger zucker als sonst!! jaaaa, selbstkasteiung!!!), dazu einen fettarmen joghurt mit fruchtstücken (ein wenig fruchtzucker muss sein, sonst kippe ich noch um!).

und was kommt? ein kunde mit einem italienischen kuchen!!  argh!!! den mag ich doch so gerne!!! :(


aber wenn ich mir den namen des herstellers so ansehe, kann dieser kuchen ja nur einem gehören...

tommy fontana !!!! ;)

Dienstag, 12. Dezember 2017

Die IKEA Waage...

...kann nicht lügen!!
Hat sie auch nicht! In letzter Zeit fühlte ich mich bei anstrengenden Sachen zunehmend schlapper.
Dies ging einher mit einer synchron verlaufenden Gewichtszunahme.
Logische Schlussfolgerung; Gewichtsabnahme!!
15 kg sollten es schon sein, besser noch 20!
Klingt viel, ist es auch. Kontrollierte und geregeltere Essenszeiten, Essensmengen und (Achtung, jetzt kommts) das weglassen von Zucker, Fett und kohlenhydratreicher Kost, also nur noch essen von Grünzeugs und Schwarzbrot und ähnlichem plus ein wenig sportliche Betätigung sollen meine Pfunde purzeln lassen.
Hat schon mal geklappt, wird auch wieder klappen! Heute gehts los!!

Und nein, ich bekomme dadurch keine schlechte Laune!! Gottsverdammichherrschaftszeitensakrakruzifixnochamol !!!!

Space Punch und Mandelschokolade

Der liebe Max brachte "Nervennahrung" mit...


Montag, 11. Dezember 2017

Totales Chaos

sowohl auf meinem bürotisch, als auch in der halle!!

und bald wird es noch viel schlimmer; es kommen noch zwei karossen vor weihnachten rein. da muss platz geschaffen werden!

tommys karosse kennt das ja schon; sie muss an den "haken". freischwebend quasi...

kurz vor der premiere des deutschlandstarts von star wars episode 8 werde ich nun ein wenig hibbelig; zwei led´s im körper von bb-8 gehen nicht, obwohl vorher geprüft. ärgerlich!
das bleibt jetzt erst mal so. fällt eh kaum einem auf!!
an r2-t4 muss noch eine battery box befestigt werden. das nervt mich schon was länger! fummelarbeit, die aufhält!!
donnerstag werde ich nur bis mittag auf haben, da danach noch vorbereitungen für den auftritt im örtlichen kino getroffen werden müssen. da muss ich noch rücksprache mit dem lokalradio rsg und dem kinobetreiber halten.
plus noch die ganzen sachen im betrieb fertig machen!

jo mei, des klappt scho!!!

Freitag, 8. Dezember 2017

Es dümpelt dahin...

Die Besucherzahlen sind im Keller.
Nicht weiter schlimm!
Ja, was gibts neues?
Kaum was!
Ach ja, ne NOS motorhaube für einem 67er käfer habe ich zum strahlen bekommen...


Sogar noch mit dem original VW Teilenummernaufkleber !!
Der sollte erhalten bleiben und ich musste den ankleben. Wollte mein Kunde so, bekam mein Kunde so!
Nur leider hab ich das nachher Bild vergessen zu machen!!

Ansonsten geht der Trott weiter. Abarbeiten der Altaufträge, nicht mehr viel für dieses Jahr an neuen Sachen annehmen.
Bis zur Premiere vom neuen Star Wars Film sinds nicht mehr viele Tage, daher muss ich mit BB-8 richtig Gas geben! So sieht er derzeit aus:




Montag, 4. Dezember 2017

Voll !!

Nichts geht mehr!!
Ich kann und werde dieses Jahr nichts mehr annehmen! Die Halle steht voll mit Aufträgen, die noch abgearbeitet werden müssen. Zeit habe ich dieses Jahr dafür bis zum 22.12. , dann ist erst mal bis zum Jahresende zu!
Ist schon verrückt; ich musste zwei Kunden schon auf das nächste Jahr vertrösten!

Rausgetrennt

... hat tommy fontana letzten samstag mal einen teil des vorderwagens...



jetzt kann man arbeiten...

Inkontinent

...bin zum glück nicht ich, sondern ist das getriebe vom blauen klaus!
aber auch nur, weil eine manschette vom achsrohr nicht mehr ganz dicht hält.
dafür hab ich nun nen großen flatschen getriebeöl auf dem hallenboden.



das getriebe ist nun gestrahlt. es war arg dreckig, mit vielen öl- und dreckresten besonders in den ecken und kanten versehen. nun kann es weiterbehandelt werden!

die trommeln kommen ab, die ankerplatten werden ebenfalls weiter behandelt, wenn die beläge und der radbremszylinder ab sind.

Sonntag, 3. Dezember 2017

Spackulatius

Wir konnten widerstehen!!
Tommy fontana kam am Samstag schon früh (11.30 Uhr)😐, um an seinem Käfer weiter Bleche auszutrennen, während ich mich mal im warmen Büro tummelte, um an BB-8 zu bauen ( ihr wisst schon...dieser kleine kugelförmige droide von star wars). hier mitten im bau:


Und Tommy und ich warteten und warteten und warteten...aber es kam kein blauer Klaus.  Die Versuchung war groß, der Kaffee duftete, doch wir blieben stark. Der Spackulatius ( ich nenne den ab jetzt immer so) wurde nicht angerührt!!

Mal schauen, wann Tommy, Henning, Ralli und Fabian vielleicht auch mal zu ner Tötter- und Bastelstunde mit Fressgelage zusammenfinden...ich bau dann den Grill auf, den Tommy mitbringt....gebratener Spackulatius, ach Quatsch, Bratwürstchen von Frau Bratbecker, hach, watt lecker!!!

Vielleicht so die Woche vor Sylvester?? Da mach ich zu...ham wer genuch Zeit!

Freitag, 1. Dezember 2017

Good kept secret

So isset!!

Die Katze ist aus dem Sack!

Vier Wochen habe ich mich zusammengerissen! Jetzt kann ich was zeigen...
Guckst du hier



Technik

probleme probleme...der kompressor schmeißt mir ne fehlermeldung raus, die mich zeitlich gesehen erst mal wieder bis mindestens montag zurückwirft!
techniker angerufen und problem erörtert. fehler vielleicht schon gefunden, ersatzteile für ne wartung direkt mitbestellt. mal sehen, ob der kompressor montag wieder läuft.
drückt mir die daumen!

daher heute und morgen nur blecharbeiten! auch mal gut! jetzt geht es am jahuar weiter! türe eins fertigmachen und dann gleich türe zwei anpassen!  

Donnerstag, 30. November 2017

Die Qual der Wahl

Welche Packung "Spackulatius" soll ich mit den Jungs öffnen??




Die Qual der Wahl....

Muss noch Getränke organisieren...

Samstag Jungs ???

Sitzjedöns

für ian kamen heute die teile aus der galvanik zurück; kleingeschrabbels, als auch teile der sitzverstellung für seinen 1303er käfer!

ihn wirds freuen, so tolle teile, die wie neu aussehen, wieder einbauen zu können!!




Hoher Besuch

es erlaubt sich mich zu besuchen ihro wohlgelöblichtkeit, the grandmaster of cool looking cars, the inventor of "der blaumann", "the avis beetle" und "the grand type"!!!

der liebe ralli kommt zu besuch!!! yippiiie!!!
von essen ins leicht angeschneite solingen (taut eh schon wieder alles wech!!!)!

für ihn gibts heute erst mal nen kaffee (dazu kein spekulatius (muss ich erst noch holen) ;) ), während mein mitarbeiter seine mitgebrachten teile für den blaumann "veredelt"!

Mittwoch, 29. November 2017

Der Spekulatiusmann

henning hatte den versuch gestartet. herauszubekommen, zu welchem fahrzeug dass spannband gehört, dass ich in einem vorherigen eintrag gepostet hatte.
leider lag er damit nicht richtig.
da es aber kein anderer versucht hat und somit henning der einzige war, bekommt er trotzdem von mir eine packung spekulatius kredenzt! gibt natürlich auch nen kaffee, oder auch nen kakao dazu...oder zwei...


Heute ist Blechtag !!

die überschrift sagt schon alles! nachdem ich gestern richtig gas gegeben habe, sind bis auf das getriebe vom blauen klaus alle sachen fertig geworden!
opel p2 felgen, vw bus t1 felgen, land rover anbauteile...

und was ich gestern in sachen blecharbeiten schon begonnen habe, seht ihr auf meinem oldtimerblog  


heute gehts damit weiter! und danach sind r2d2 teile angesagt. nummer zwei muss mal so langsam fertig werden...

Dienstag, 28. November 2017

KdF Chassis ??

tatsächlich wurden noch nach dem krieg teile aus der kdf fertigung verbaut. zu erkennen ist das am ritzelkranz um das vw zeichen. so auch an diesem chassis aus dem jahre 1946, das allerdings erst 1947 wegen eines materialengpasses fertiggebaut und zugelassen wurde. die bodenhälften weisen auch noch die ursprüngliche prägung auf.
hier seht ihr die drei stufen. bei anlieferung, nach dem strahlen und nach dem grundieren mit zinkchromat.






Auflösung

des rätsels auflösung steht bevor!!

der schmale blechstreifen, den ich neulich gepostet hatte, ist ein halteband für einen tank.

der tank kommt in dieses fahrzeug rein:


Reihenfolge

nachdem jetzt doch erst mal ein fünfziger jahre motorradrahmen nebst anbauteilen gestrahlt werden musste,


kommen nun die bereits abgeklebten ausstellfensterrahmen vom käfer (der blaue klaus)




und das ebenfalls vorbereitete getriebe nebst antriebswellenrohren, ankerplatten und bremstrommeln dran.


dann gehts an die blecharbeiten and einer zündapp super combinette. da sieht ein schutzblech doch recht mitgenommen aus. und da es dafür nichts neues oder besseren ersatz gibt, muss ich blechmäßig da mal ran. was tut man nicht alles für einen sehr guten freund aus alten käferzeiten! :)


und wenn bis heute nachmittag keiner auf die lösung des teilerätsels von gestern kommt, gibts heute abend die auflösung des rätsels. erwähnte ich, dass es als gewinn eine packung spekulatius gibt??? (muss aber mit mit mir hier vor ort verschnabuliert werden!!! LOL)



Montag, 27. November 2017

Breit

67er stahlfelgen...mal was breiter als üblich...


VW Parts

einige davon sind von mir, ein paar andere vom blauen klaus!
(ups... leicht verwackeltes bild)

und alle bekamen heute ihre grundierung ab.
jetzt fehlen beim blauen klaus nur noch die dreiecksfensterrahmen der türen und das getriebe samt antriebswellen und trommeln. letzteres bleibt alles so zusammen, wie es ist und wird komplett "am stück" gestrahlt.

Sonntag, 26. November 2017

Der kleine Hinweis

hier mal ein kleiner hinweis auf das, was ich bis vor kurzem bei mir hatte...

ratet mal, wovon das ist:



Freitag, 24. November 2017

Wider Erwarten...

...gestaltete sich die Bearbeitung am aktuellen Projekt als viel zeitaufwändiger, denn erwartet.
So ließ sich der Unterbodenbereich nur mit Mühe überreden, sich seiner "Beschichtung" zu entledigen.
Auch der Innenraum war extremst schwierig zu strahlen, da der Aufbau sehr komplex ist.
Nun ist das Projekt auch bald Geschichte...

Donnerstag, 23. November 2017

Aufwändig

Der gesamte heutige Tag ging in ein doch arg verbautes Fahrzeug. Was es für eines ist, sage ich euch noch nicht. (Geheimniskrämerei "ein")
Und auch morgen geht ein großer Teil des Tages in die Bearbeitung der Karosserie mittels sandstrahlen!
Aber es ist die Mühe wert!
Und wenn es soweit ist, gibt's auch ein paar Bilder und eine wahre Geschichte dazu.
(Geheimniskrämerei "aus")

Dienstag, 21. November 2017

Brezel

heute gehts mal einem satz brezelkäferkotflügel an den "kragen".



die brauchen nur von innen gestrahlt zu werden und gehen dann direkt wieder retour zum kunden.

Montag, 20. November 2017

Nasser Wochenbeginn...

...und kalt obendrein!

kein schöner beginn in eine sicherlich arbeitsreiche woche!

und was ich diese woche alles so bearbeiten werde, kann ich euch nur zum teil sagen/schreiben. wenn die interessantesten sachen wieder raus sind, dann schon eher. da gibts dann auch ein paar bilder dazu!

jetzt heißt es erst einmal, ein paar alte gußfensterrahmen fertig zu strahlen!!

aber erst mal ne kleine mittagspause mit currywurst und selbstgemachter currysauce...ick freu mir!!!

wir lesen uns!!!

euer PSN

Sonntag, 19. November 2017

Zeitverschiebung

...anders kann ich es nicht nennen. Vorletzten Nacht um kurz vor sechs aufgewacht, gerade um kurz vor fünf.
Natürlich beide Male Blödsinn geträumt. Nichts haarsträubendes, nur die erlebten Sachen vom Wochenende, lustig und skurril verpackt.
Na und wenn man schon mal wach ist, liest man sich halt das von Hennes Bender für mich handsignierte Asterix & Obelix Comicbuch Tour de Ruhr durch.
Vielleicht schlafe ich ja darüber doch wieder ein? Also nicht, dass ihr denkt, der Comic wäre ode und langweilig, im Gegenteil. Nein, ich bin einfach nur noch so müde...
In diesem Sinne...Guten Morgähn!!

Samstag, 18. November 2017

Finde den Fehler

Hier mal ein Bild der beiden Türen von Sebastian's Käfer:




Die linke ist eine Aftermarket Version mit der etwas größeren Griffmulde, die aber trotzdem noch die alte Grifföffnung hat.
Die rechte Türe fertig machen ist klar. Aber was mache ich mit der linken Sebastian??

Freitag, 17. November 2017

Schöne Grüße

...von Hennes (Hannes Binder) an Henning! Es sprudelte in der Pause nur so aus ihm heraus, als ich Henning's Namen nannte...: Rülpsen sie eine Hauptstadt!
Gerade bei seinem Auftritt hier in SG in der Cobra.



Fun pic mit Hennes und mir...


Wagenheber

Frisch aus der Galvanik...


für den blauen Klaus !!
soll ich den denn noch partiell wie im original schwarz lackieren?

Die Gerechtigkeitsliga

so der titel, würde man ihn ins deutsche übersetzen...

englisch klingt aber besser, daher justice league.

knaller film, besonders beeindruckend mit der genialen akustik im kino! gestern waren zum kinostart leider nur sehr wenige kinobesucher im saal.


aber das wird sich ändern, wenn die leute hören/lesen, wie cool der war!
gut für mich; ich konnte meine gräten ausstrecken und hatte ausreichend platz nach allen seiten!!

Mittwoch, 15. November 2017

Und ab dafür !!

heute gingen wieder einige teile zum pulverer. der hatte von mir einen satz kpz felgen in 5,5 j zur beschichtung mit silber metallic pulver bekommen. die sahen am ende nicht perfekt aus, daher gehen die teile retour!
außerdem gingen die felgen vom blauen klaus dorthin. perlweiß werden die guten stücke. mal sehen, welcher RAL ton da am nächsten kommt... 

Dienstag, 14. November 2017

1300 Posts

juppiiiiieee!!!!

der 1300ste  blogeintrag ist erreicht!

dafür gibts erst mal ein nacktes model, dass sich an einem vw räkelt......
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
ätsch, reingelegt!!!! gibbet nich!!!

64 oder 65 ??

die große felgenfrage... bis wann gab es die geschlossenen radkappenfelgen beim vw käfer?



1966 und 1967 hatten die gelochten 5 - loch felgen. danach kam ja dann 4 - loch gelocht. aber was war 1965?

wer weiß mehr? der blaue klaus braucht euren rat!!

Wenn der Ralli...

...mit diesen teilen zum strahlen ankommen würde, dann weiß ich schon, was für ein gefährt er als nächstes aufbauen wird...


Samstag, 11. November 2017

Felgenfrage

Vom blauen Klaus gabs noch einen Schwung Felgen zur Bearbeitung. Da es sich ja um ein 1965er Käfer Modell handelt, müssen es ja auch geschlossene Felgen sein.


Donnerstag, 9. November 2017

Zinkchromat

...ein teufelszeug!!
Der beste Schutz für das blanke Blech. Nur leider schwer zu bekommen...
Ich bekomme es! Weil ich Oldtimer bearbeite.
Nicht billig das Zeug, aber eine 1a Grundierung!!
Diese Art der Oberflächenbehandlung haben die Teile vom blauen Klaus erhalten, DIW aktuell bei mir sind.
Bild morgen!

44,5

...wieder mal was kryptisches...keine Schlüsselweite eines Werkzeugs, umgerechnet von Zoll in mm, nein dies sind die Stunden, die ich bis heute, Donnerstag abend, schon gearbeitet habe.
Und anderthalb Werktage habe ich noch vor mir...


Die Rückkehr der...

...nee, nicht Jedi, sondern der 1300er VW Käfer Rohkarosse von Tommy Fontana in die Strahlhalle.
An der habe ich dann mal einige Stellen nachgestrahlt. Dann kann es da auch weitergehen mit den Blecharbeiten.

Palettenweise

...gab es heute Teile vom pulverer zurück. Darunter auch die unteren tragarme für ian's 1303er Käfer.

Für Fabian war ich heute vor der Arbeit in der Galvanik Teile abholen. Sieht doch lecker aus, oder?


Nacharbeiten

nicht dass ich schlecht gearbeitet hätte, im gegenteil!!
nur das 1303er rennwagenprojekt von dirk ist weiter gestrippt worden.
und somit wurden wieder einige bereiche freigelegt, die vorher strahltechnisch nicht erreichbar waren.




Dienstag, 7. November 2017

Die Königsschnecke und ihr Kind !!

an den blauen klaus (aka henning der schalingel!) ; guckst du hier!!



man kriegt die rosinen auch ohne dass man die durch die kuh drückt auf die schnecke!!
macht das leben einfacher!! die welt ist L595 !! sagt tommy fontana!

leute, das sind alles insider!! ich weiß, ihr versteht nur bahnhof! aber tommy und henning schon!!

und ich werde immer dicker!! ist aber lecker!!! :)

Elfeinhalb Stunden

So fing meine Woche an. 2,5 Stunden zu viel also. Mal schauen, wie es weiter geht...

Heute gibts mal nur ein Bild von Kleinteilen, die aus der Galvanik zurück gekommen sind:


Montag, 6. November 2017

Der Wahnsinn...

hat mich wieder!!!

die "normalität" (so man sie so nennen möchte) ist wieder eingekehrt! drängelnde kunden, nervendes telefon, terminaufträge... es geht so weiter, wie es aufgehört hat!!

heute ging es an die kleinteile vom blauen klaus! der hatte mir noch seine rückleuchtengehäuse, den gebläsekasten und einige andere kleinteile von seinem 67er käfer da gelassen bei seinem letzten besuch!

Sonntag, 5. November 2017

Ende

...der Betriebsferien!! Und was habe ich in der Zeit gemacht?
Ich war jeden Tag im Betrieb. Selbst und ständig!!

Aber liebe Kunden; beim nächsten Mal heißt es: ihr müsst draußen bleiben! Kein klopfen am Fenster, kein Sturm klingeln an der Türe, kein "aber sie sind doch da!" Spruch! Auch keine Annahme oder Abholung von Teilen mehr!!
Respektiert doch einfach mal, dass ich offiziell nicht da bin! Und wenn da tausend mal mein Bus in der Einfahrt steht und ich im betrieb arbeite. Kann ja auch mal was für mich sein!
Auch 'ich hab das Schild mit den Betriebsferien gar nicht gesehen' lasse ich nicht gelten!!
Nennt mich A...loch oder was auch immer! Aber wenn ihr im Urlaub seid, wollt ihr doch auch nicht arbeiten, oder? Oder vom Chef genervt werden!
Ihr habt in der Regel 30 Tage Urlaub im Jahr, ich vielleicht die Hälfte davon, wenn's hoch kommt.
Eure Regelarbeitszeit in der Woche ist 38 Stunden, bei mir sind es immer um die 55 Stunden! Noch Fragen??!!
Und noch was; nicht der, der schreit und am lautesten ist, kommt auch als erster dran! Auch dreist kommt bei mir nicht weiter!!
Ein angenehmes Miteinander ist mir tausendmal mehr wert!!

In diesem Sinne...ein schönes Restwochenende!!

PS: Ich fahre jetzt am heiligen Sonntag in die Firma!!!


Freitag, 3. November 2017

Stilleben

datt gibbet nu von tommy fontana für den lieben blauen klaus (aka henning den schlingel (insider)):




leider fehlten die rosinen und der zuckerguss war viiiiel zu dünn sagt tommy!!!
aber lecker!!

Donnerstag, 2. November 2017

Türarbeiten

An Sebastians Käfer sind die Blecharbeiten ja nun abgeschlossen.
Die Versiegelung der Karosserie ist es zur Hälfte.
Der letzte Schritt wird das bearbeiten der beiden Türen sein. Die haben wie fast alle alten Türen im unteren Bereich Korrosion.

Bilder folgen.

Das darf natürlich nicht sein! Und da heute der letzte mögliche Urlaubstage ist, an dem ich das machen kann, nutze ich diesen dazu. Was macht man denn sonst so in seinem 'Urlaub'?????!!!!

Die Schnecken Retoure

der blaue klaus kam heute mal kurz vorbei, um tommy fontana eins auszuwischen!! er brachte als retourkutsche eine börek schnecke mit! leckerschmecker!!!



da gucken se, ne herr fontana??!!


Dienstag, 31. Oktober 2017

Versiegelung

An Sebastians' Käfer wurden nach Beendigung der letzten Schweißarbeiten und Nachgrundierungen die Bleche schön dünn mit Karosseriedichtmasse versiegelt.

Jetzt noch die Blecharbeiten an den beiden Türen durchführen und er kann seine Karosserie abholen! :)

Montag, 30. Oktober 2017

Wegzehrung

der blaue klaus kam und tommy fontana hatte ihm für die heimfahrt gleich was leckeres mitgebracht:


Stabile Seitenlage

nein, wir sind hier nicht beim erste hilfe kurs für führerscheinneulinge!!

die karosse von sebastian´s käfer musste in diese position gebracht werden, damit die weiteren blecharbeiten durchgeführt werden können!


Schon was länger...

...habe ich den käfer von sebastian da. und der ist immer noch nicht 100% fertig.


heute geht es an die restlichen arbeiten an der karosse. nicht viel, aber immerhin. einschweißmutter einschweißen, ein kleines blech am napoleonhutbereich der karosse ferigschweißen und verschleifen, sowie grundieren. außerdem müssen die türen noch geschweißt werden. und dann sind da noch ein paar feinarbeiten. das kann schnell aufhalten, will ich es doch schön haben.
konzentriertes arbeiten ist daher angesagt, systematisches abarbeiten. los gehts!!

XP 2000

kein altes betriebssystem für den rechner !!

nein, schaut selber...


die waren mal auf dem karmann gf drauf. gleiche breite, gleiche einpresstiefe. nur leider vierloch. obwohl es ein 67er chassis ist. da wurde wohl schon mal ein anderes getriebe verbaut. oder zumindest die trommeln getauscht.
das wurde seinerzeit von mir zurückgetauscht. wieder der alte männerlochkreis 205 !!
und die alten sprint star felgen sehen eh viel cooler aus!!

Samstag, 28. Oktober 2017

Buggy

Markus fand in Stuttgart diesen tollen Buggy Bausatz für mich...


Total klasse, dass er an mich gedacht hat!!

Betriebsferien...oder Brückentage sind doch was feines...

naja, die überschrift sagt es ja. kommende woche ist mal zu. gleich noch nen zettel an die türe tackern und dann die füße hochlegen...

wir lesen uns !!!!

Freitag, 27. Oktober 2017

Rausgezogen...

im sinne von franz beckenbauer; "jo mei, is denn heit scho weihnochtn??" gabs von tommy mal wieder ein geschenk. dieses mal ein handmade beulenauszieher. da isser:


Rausgeprügelt

soo, das blech aus dem radhaus links ist raus. tommy hat keine mühen gescheut und sein bestes gegeben!! und er war sogar noch schneller, als beim ersten, dem linken blech.



nun kann es weitergehen!

Donnerstag, 26. Oktober 2017

Aufräumen ist angesagt !!

und was man(n) da so alles findet...
vw teile noch und nöcher...
gleich mal alles sortiert, gereinigt, ins lager gelegt.

und nachdem mal ein wenig geputzt wurde, sieht das kabuff schon wesentlich ansprechender aus.



ok, immer noch recht vollgestellt, aber vorher konnte man kaum noch treten...
und wieder sind drei müllsäcke voll mit pröttel! plus zwei große kartons mit noch mehr zerrissenen kartons drin...die landen morgen in der müllverbrennung!

jetzt kann der nächste schritt geplant werden; das kabuff soll gepimpt werden. decke fertigmachen, beleuchtung rein, wände verputzen und weiß rollen. werkbank bauen und arbeitstisch in die mitte.


Noch mehr grundieren...

heute sind die schweller und ein paar restliche bleche von ian´s käfer dran. auch hier muss noch grundierung aufgetragen werden.

bild folgt!

ansonsten nichts neues aus dem bereich käfer und co. .


Mittwoch, 25. Oktober 2017

Ausgleichende Gerechtigkeit

damit nicht nur an einem wagen (dem von tommy fontana) weiter gemacht wird, kommt ein anderer nun auch zum zuge!

ian ´s anbauteile waren ja schon vor geraumer zeit gestrahlt worden.
fast alle... die schweller, zwei seitenteil rep. bleche und eine rep. blech kotflügelschraubkante mussten nun auch mit strahlmaterial behandelt werden.


das deckblech links im bild musste an den kanten noch von dichtungsmasseresten befreit, dann nachgestrahlt werden und anschließend ging es an das grundieren der ersten teile...








Schauen wir mal...

...wie es am gts/r weitergeht...

die karosse ist nun gestrahlt.



ich habe mal ein wenig mehr gemacht, als besprochen, aber einiges machte keinen sinn, anderes hingegen schon. und was am ende an teilen getauscht wird, kann man oft erst nach dem strahlen entscheiden...

nur leider sind massive reste an kleber, unterbodenschutz und dichtungsmasse noch am fahrzeug dran. das bekomme ich ja so gut wie gar nicht abgestrahlt...
wie gesagt...schauen wir mal...