Donnerstag, 22. April 2021

55er Chassis

von axel gabs in einer blitzaktion ein chassis zur bearbeitung. nur partiell musste gestrahlt werden.

Vorher:


 Und nachher:



ausserdem gabs noch die passende bundbolzenachse dazu.

 


Mittwoch, 21. April 2021

Schlappe 6 Wochen...

...dauerte nun die "reparatur" meiner flex.

bild folgt

ich war doch "nur" vier mal im obi, um mich nach dem stand der dinge zu erkundigen. die erste firma wollte anscheinend das gerät nicht reparieren, hat es nach einiger zeit wieder meinem baumarkt zurückgeschickt. 

dann wurde es einem anderen betrieb zugeschickt. dann passierte wieder lange zeit nichts.bei meinem heutigen vierten besuch dort bekam ich sie endlich wieder! 

und was habe ich bekommen? ein neues gerät! 

hätte auch schneller gehen können! 


Schaffe ich nicht !!

die termine drücken...

so auch der wunschtermin von heiko. der möchte seine käfer cabriolet karosserie gerne ende des monats fertig geschweißt wieder haben. 

da aber die eine woche meines "urlaubs" gezeigt hat, dass trotz der vielen arbeiten am blech diese einfach nicht weniger wurden, sondern eher mehr und die aktullen kundenarbeiten schon vor wochen stark überhand nahmen, ist bis jetzt jede zarte knospe eines versuchs zerstört worden, den termin zu halten. schade.

trotzdem gebe ich nicht auf. vielleicht klappt es ja doch noch?  

Großreinemachen...

...eigentlich ein komisches wort. oder sind es gar derer drei? keinen schimmer!

egal!

das war heute angesagt. es ging einfach nicht mehr. es war alles zugestellt, ich konnte mich nicht mehr richtig in der eigenen halle bewegen.

jetzt bin ich bereits einen kleinen schritt weiter. der vordere bereich der halle sieht schon etwas besser aus. das kommt aber auch daher, als dass einiges heute abgeholt wurde.

zwei roller korpi und deren anbauteile sind wieder raus. der letzte muss noch grundiert werden.

golf 1 teile sind ebenfalls wieder raus. industrieteile von einem guten metallbaukunden sind größtenteils fertig gestrahlt.

aber jetzt gleich geht es noch an das strahlen eines traktoranhängeraufbaus. dafür muss aber erst der rest der halle "freigelegt" werden. damit ich dieses mit dem stapler in die halle bekomme. 

und danach geht es gleich mit dem jeep chassis und dem ford custom chassis weiter.  

am wochenende kommt bereits das nächste große kundenprojekt rein. darüber lest ihr aber mehr auf meinem odtimer bergisches land blog hier!

Der kleine Schreck von nebenan

...nee, blödsinn!

da ging mir gestern aber der arsch auf grundeis... es fehlten etliche teile von uwe´s vw sachen. 

dabei war die lösung doch so einfach; er hatte mir zwei kisten mit teilen mitgegeben. ich hatte ihm aber nur eine wieder zurück gegeben. und ich suche mir gestern im betrieb nen doofen nach den teilen...

die zweite kiste war aber einfach noch in der galvanik. und die hatte ich einfach da stehen lassen. heute morgen dann die erlösung, sowohl für mich, als auch für uwe!

bild folgt

jetzt kann uwe weitermachen mit seinen vw projekten!