Donnerstag, 30. Juni 2022

Reduzierung

aufgrund meiner abstinenz im betrieb für mindestens 10 tage kann ich ja schlecht was von den arbeiten an vw und co. posten...

kann ich nicht?

kann ich doch!

natürlich habe ich da im vorfeld schon mal was vorbereitet.

jeden tag kommt im wechselturnus zwischen prostreetnotch und dem fiberfab blog ein eintrag raus.

damit ihr auch immer schön was zum schauen habt und euch nicht langweilt!

Natürlich nen Monat zu spät !!

vor gut einem monat gab es hier ganz in der nähe ein schönes vw treffen. direkt am meer! und ich war nicht da. 



ich muss mir mal dringend die treffensdaten aus holland besorgen, die im umkreis um meinen ferienort liegen...

Überrollbügel vom Baja in den 70er vom Sohn ??

sähe natürlich geil aus, wenn der überrollbügel, der eigentlich in den baja als 6-punkt version soll, als 4-punkt version im käfer vom junior landet. 

nur blöderweise habe ich da nichts gutachtentechnisches... wer kann helfen??

Hell und Dunkel

Durch die Sonne entstand ein leicht surreales Bild der Teile, die ich gerade von Philip bekommen habe;


Das sind 1303er US Käfer Anbauteile. Typisch Ami; aussen lackiert...aber wirklich nur aussen!

Dienstag, 28. Juni 2022

Ne fette Rolle

 Ian brachte mir heute eine große Rolle Klarsichtfolie mit. 


Das sollte dann für meine Helmvisiere bis zur Rente reichen.

Danke schön dafür!!!

Montag, 27. Juni 2022

Tornado

Vielleicht habt ihr es im TV gesehen; nicht weit entfernt von unserem Urlaubsdomizil gab es einen Tornado in der Stadt Zierikzee. Mindestens zehn Verletzte und einen Toten gibt es zu beklagen.

Wetter extrem!

Der erste Tag

nach corona!

ich bin immer noch kurzatmig, die brustmuskulatur schmerzt bei jedem anstrengenden husten. angeknackste rippe? weiß ich nicht.

will ich auch nicht wissen!

die arbeiten gehen weiter. alle kunden drücken!

aber am freitag abend bin ich mit der holden erst mal wech! seeluft tut gut!

bis dahin ackern, was das zeug hält.

felgen von jens grundieren...


eine meiner bonanza felgen ebenfalls für das lackieren vorbereiten...

suzuki samurai achsen strahlen... (darüner lest ihr mehr im oldtimer bergisches land blog. link steht oben

Sonntag, 26. Juni 2022

Der Höhepunkt

Gestern erlebte ich meinen ersten kleinen Höhepunkt, seit ich Corona habe/hatte. Ich begann wieder etwas zu riechen und auch zu schmecken.

Herrlich!

Seit heute mittag bin ich wieder negativ. Eine Erleichterung, auch wenn ich noch was kurzatmig bin und ich ab und zu noch Husten muss. Ich hoffe, dass sich das schnell legt.


Samstag, 25. Juni 2022

Seit eben...

 ...schmecke ich wieder was. endlich!

Spaghetti Bolognese, Spätzle, Schokolade, Zitronenlimonade, Kaffee...all das ohne jeglichen Geschmack?

Der Horror! Da habe ich ja nochmal Glück gehabt.

Die Spätzle eben waren der Hammer!!


Donnerstag, 23. Juni 2022

Ein besseres Gefühl

...habe ich heute. Corona kann mich mal. 

Noch ein wenig Schnodder im Hals, ein wenig Husten. Das war es.

Zur Sicherheit bleibt die Bude dennoch zu.

Bettflucht

Das hat der Holden letzte Nacht nun auch nicht mehr geholfen. Jetzt ist sie auch positiv getestet.

Mal sehen, welche der Kids auch was abbekommen haben...ich hoffe natürlich keins!!!


Kabelsatz

ian hatte ja den neuen kabelsatz für benedikts käfer konfektioniert. nach zwei stunden arbeit am auto draußen vor der halle war er (ian!!) nun durchgekocht und durchgebraten). 

die pralle sonne knallt ganz schön!! hitzschlag drioht! muss nicht sein! daher hat sich ian jetzt wieder gen heimat getrollt, um sich abkühlen zu können!

 

Die Rückkehr

der liebe ralli ist endlich wieder aus seinem wohlverdienten urlaub zurück und wird sicherlich bald wieder etwas auf seinem blog posten....

oder???

https://rallegolle.blogspot.com

Der Ort der Quarantäne

...den suche ich mir schon selber aus.

Wollte mir die mittlere Tochter doch vorschreiben, wo ich zu sein habe.

Ich habe mich im Betrieb eingeigelt, zugemacht, Zettel mit "geschlossen bis zum 26.06" draufgeschrieben.

Zuhause werde ich sonst gaga. Da wird man behandelt, als hätte man Lepra, Cholera, Typhus und die Pest zusammen auf einmal.

Geht gar nicht. Okay, in Ruhe alleine auf der Terrasse Abendessen bei schönem Wetter, daran könnte ich mich gewöhnen. 

Aber nur Stunde um Stunde abhängen...neeee!


Mittwoch, 22. Juni 2022

Hütte voll mit Arbeit

...und ich 'darf' zu Hause bleiben...

Oh Mann!

So blöd!

Aktueller Stand

Laut Testcenter bin ich nun verseucht.

Also Quarantäne bis Sonntag.

So lange bleibt die Hütte zu.

Neues Motorsteuergerät für den T5 ??

anscheinend ein häufiger auftretendes problem..."die kommunikation mit dem motorsteuergerät ist nicht möglich" als fehlermeldung.

kurioserweise sprang der bus an, als der abschleppdienst diesen schon zur werkstatt bringen wollte. 

heute in der werkstatt dann trotzdem das fehler auslesen per dongle.

der mitarbeiter zeigte auf einen geparkten t5er pritschenbus, der die gleiche problematik hat, nur bei dem ging gar nichts mehr. das fahrzeug bekommt im austausch ein steuergerät von einem geschlachteten t5.

ich hoffe nicht, dass mich dieses schicksal im urlaub ereilt. sonst läuft die holde amok!

Außer Gefecht

...naja zumindest ein bisschen.

Nachts schwitzen, Nase dauernd zu, Husten wegen Schnodder im Hals.

Und.schon soll man Corona haben, meint die Holde.

Hunger habe ich trotzdem, esse ganz normal.

Der Schnelltest zu Hause sagt negativ.


Dienstag, 21. Juni 2022

5,5er

Ein neuer Kunde brachte mir einen Satz 5,5er Tiefbettfelgen, die später an sein frühes 03er Cabriolet montiert werden sollen.

Hier seht ihr sie bereits gestrahlt:



Halb nackig

...ist icht gut.

Naja ist ein wenig übertrieben, aber..sonntagmorgen bin ich nur mit einem t-Shirt am oberkörper zum oldtimertreff nach hilgen gefahren. Den Klingemring rauf war es dann doch etwas frischer, als erwartet.

Da.muss ich mir nen Zug weggeholt haben. Ich dachte erst,meine Nebenhöhlen ärgern mich wieder, aber gestern Abend war es dann soweit. Husten, Nase zu, Kopfschmerzen. Die Holde läuft zur Hochform auf, natürlich ist es sicherlich Corona. Ein Test brachte sie direkt auf den Boden der Tatsachen zurück. Negativ! 

Ich mich in die Decke gemummelt, erst mal 8 Stunden durchgeratzt (äh, geschwitzt). 

Heute morgen geht es schon besser, der Rotz in der Nase stört dennoch, reizt zum abhusten.

Powdercoater

Beim beschichtet konnte ich heute neben vier ATS Alus...

 


 

auch noch meinen Schwung VW Teile, sowohl für Typ 3, als auch für Typ 1, abholen.



Rätsel gelöst ?

Der Mann vom Abschleppdienst war da, setzt sich in den Bus rein, orgelt ein wenig und siehe da, der Bus springt an.

Vorführeffekt?

Sowohl die Holde, als auch ich, haben einige Male versucht den Bus zu starten. Ohne Erfolg. Haben die Glühkerzen vielleicht einen weg? So nach knapp 300.000 km kann das schon Mal passieren.

Montag, 20. Juni 2022

Startprobleme

der t5 bereitet mir sorgen.

so wollte ich doch heute morgen den wagen starten. der ist erstmal direkt angegangen, aber nach einer sekunde auch direkt wieder ausgegangen.

was konnte das sein?

erneut gestartet. der motor schüttelt sich ein wenig...startet aber nicht. eher ungewöhnlich. zahnriemen übergesprungen? zündschlüsseltranspondereinheit defekt? oder gar noch schlimmeres?

heute abend wird der ersatzschlüssel rausgekrost. vielleicht liegt die lösung im defekten schlüssel?

wir werden sehen...

Donnerstag, 16. Juni 2022

Nur kurz...

Moinsen ihr lieben liebenden!

Heute bin ich nur kurz im Betrieb.

Da spielt allerdings nicht das Wetter eine Rolle, sondern die Tatsache, dass heute meine beiden jüngsten ihre Zeugnisübergaben haben. Fachabi und 10. Klasse. Und das ganze im etwas größeren Rahmen. So mit Anzug und Kleid.

Der Spaß findet heute Nachmittag statt.


Dienstag, 14. Juni 2022

Doch lieber Back to the Roots ?

sind mir da die pferde durchgegangen? wie soll der bonanza letztendlich aussehen?

auch wenn das mit den fetten tiefbettfelgen saugeil aussehen könnte, sollte ich nicht doch wieder bodenständig werden? 

4,5 j x 15 er felgen mit 165er bereifung rundrum reichen doch, oder?


oder doch lieber die 5,5 j x 15er hinten auf 205er bereifung?

och menno.... 

mehr dazu seht ihr hier

Montag, 13. Juni 2022

Schwellerarbeiten am Sparkäfer

an jens´ sparkäfer ging es ja am samstag weiter. 

 



ein wenig habe ich geschafft, nur leider nicht alles, was ich wollte. um 16 uhr musste ich bereits schluß machen, da die holde zu einem konzert wollte.

heute wird es wohl weiter gehen...ich gebe alles!!


Noch ein Schwung

...vw kleinteile...


auch wenn es wieder nicht viel ist, so finde ich doch immer wieder in kartons und kisten vw teile, die ich damals zwar gestrahlt, grundiert und lackiert habe, nach heutigen maßstäben aber nicht mehr so verbauen würde. 

einfach höher sind meine ansprüche geworden. aber das ist auch gut so.

bei dem schwung sind wieder käfer und typ 3 teile gemischt dabei.

ich denke, ich sollte mal weiter stöbern in meinem fundus...da ist sicher noch mehr interessantes zeugs, dass es aufzuarbeiten gilt!!!

Sonntag, 12. Juni 2022

Hilgen heute

Ausnahmezustand!!

Übervoll war es heute morgen in Hilgen. 

 


Trotz meines Wunsches, heute morgen doch schon gegen zehn in Hilgen zu sein, kam meine jüngste Tochter, die den Karmann GF pilotieren wollte, nicht in die Pötte.

Um ca. 10.40 kamen wir dort an, konnten zum Glück noch zwei kleine Plätze außerhalb des eigentlichen Geländes ergattern. So voll war es dort schon lange nicht mehr!!

Hier noch ein paar VW Bilder der dortigen Fahrzeuge:

sehr schön gemachter kurzschnauzer variant.





olli mit seinem vw - porsche...der hat richtig rums unter der haube!!

claus und sein zweiter hebmüller:

man beachte das telefon!

solche tiefbett kpz´s habe ich auch noch!

zeitgenössisches zubehör; häubchen und andere ziergitter:

hatte gar nicht genau hingeschaut, ob es ein echter oder einer aus gfk war...


 



Rückschlag

Ein weiteres der sieben nachgeborenen Hasenbabys hat es nicht geschafft.

Die restlichen sechs entwickeln sich bisher gut.

Mehr wissen wir in den nächsten Tagen...

Samstag, 11. Juni 2022

Nachschlag gefällig ?

Beim Hasen gab es dann doch noch eine Überraschung; im Nest fanden sich dann heute morgen sieben weitere Babys!! Hoffen wir, dass die alle überleben...

Schweißend...

werde ich heute den samstagnachmittag verbringen. 

jens´sparkäfer bekommt weitere blecharbeiten an seinen schwellern "spendiert"...




Schleichend...

hat sich die luft aus einem der vier reifen, die provisorisch auf dem hellblaumann drauf sind (damit ich das chassis bewegen kann), verflüchtigt.

zum glück hatte ich noch den ersatzreifen vom roten baron da...

bild folgt


Freitag, 10. Juni 2022

Nicht geschafft

...hat es der kleine Wurm...

Nur ein paar Stunden lebte Krümel.

R.I.P.

Überlebenschance

 ...es sieht nicht gut aus.

Die Hasenmutter nimmt das Kind nicht an. Jetzt heißt es, das Hasenbaby zu wärmen, ihm die richtige Milch zu füttern...wird Krümel die Nacht überstehen?

Erstes Bild

 ...vom Nachwuchs!



Felgen vorbereiten

die gelochten fünflochfelgen vom 67er käfer passen natürlich auch auf die fünflochtrommeln vom variant drauf.

bild folgt

und unter dem bonanza gt ist nun mal ein 64er variant chassis. das hat aber gerade leider diese felgen nicht mehr drauf, sondern die felgen vom nachfolgemodell mit vierlochkreis. und das vorne wie hinten!

sehr ärgerlitsch! 

egal, da finde ich schon alles passend zu...

nun ja, diese felgen werde ich nun für das lackieren vorbereiten, da sie bereits gestrahlt sind. sie bekommen einen silberfarbton. so wie ab werk.

Nachwuchs

es ist soweit. wir erwarten heute nachwuchs!!

ich bin schon ganz aufgeregt!!!

mehr später!!!

Mittwoch, 8. Juni 2022

Zahlt einem keiner !!

die strahlarbeiten an jens´ 5,5er felgen zogen sich ins endlose. also entweder war das eine pulverschicht, oder eine fett eingebrannte lackierung. so was hatte ich schon lange nicht mehr!

aber nun sind sie fertig...nach insgesamt zwei stunden strahlzeit!!

bild folgt

wären 354 euro plus steuer... normalerweise...aber das zahlt einem ja keiner!

aber ich stehe zu meinem wort; der vereinbarte preis pro felge bleibt. ist halt mein problem...falsch kalkuliert...

Dienstag, 7. Juni 2022

Typ 34 und Typ 11

sooo, nachdem ein industriekunde meine volle aufmerksamkeit brauchte, kann ich nun weiter an den felgen von jens´72er typ 11 sparkäfer strahlen. 

oder sagen wir lieber, die felgen, die dafür vorgesehen sind. 

denn im original sind da ja nur 4,5 j felgen montiert. die felgen, die mir jens brachte, sind 5,5 j felgen. die lassen das auto direkt viel sportlicher aussehen. ärgerlich für mich, dass die farben, die seinerzeit aufgetragen wurden, echt schwierig abzustrahlen sind.

hier die erste gestrahlt:



und die drei habe ich noch vor mir...



und was den typ 34 in der überschrift angeht; von einem neukunden bekam ich scheinwerferringe vom karmann ghia typ 34, also dem großen bruder des typ 14, angeliefert. ziemlich mitgenommen, aber mittlerweile muss man nehmen, was man kriegen kann...

bild folgt

Sonntag, 5. Juni 2022

Chance ergriffen

Matze ergriff die Chance und kaufte sich einen Sterling Nova, ein Kit Car auf Käferbasis.


 

Rainy Day


Ich hatte ja gehofft, dass sich das Wetter bis mittags halt...

Zur Sicherheit hatte ich aber dennoch einen Wagenwechsel vollzogen und Buggy gegen Käfer getauscht.

Der Heimweg war noch trocken...


 

 aber kaum zu Hause wieder angekommen, ging es dann so langsam los.

Samstag, 4. Juni 2022

Happy Day

oh mann...ich bin ja sowas von froh!

heute war ein kunde von mir da. er ist wie ich gelernter automechaniker und arbeitet seit jahren in diesem beruf.

mit ihm zusammen fand ich den fehler am stapler. clark, der staplerhersteller, hat für diesen eine zweite markierungsscheibe am steuergehäuse des staplers angebracht. diese stimmt aber nicht mit den steuerzeiten des originalen Mitsubishi Motors überein... wohl in Anbetracht des.Gasbetriebs wurden hier andere Steuerzeiten verwendet.

da ich beim letzten mal bei der erneuten einstellung der steuerzeiten mit ian nach den original mitsubishi markierungen gegangen bin (und ich nichts von dem blech mit der anderen markierungen wusste), konnte der motor nicht anspringen, denn die markierung auf der nockenwelle war letztendlich mit dem.neuen Blech mit den Markierungen 5 (!!) Zähne daneben. 

pures glück, dass die ventile nicht aufgesetzt hatten, denn dieser motor ist kein freiläufer!

mit dem kunden zusammen gingen wir diese problematik nochmal an und fanden diesen fehler recht schnell. die neueinstellung war dann schnell gemacht, nur leider tat der motor beim starten nichts! gar nichts! der anlasser blieb stumm!

beim durchmessen ergab sich, dass wohl das kabel zum magnetschalter oder der selber einen weg hatten! gezielte schläge mit der verlängerung der knarre und ein direktes kabel vom anlasser zur batterie ohne den weg über den anlasserdruckknopf und das zündschloß brachten uns die gewißheit; der motor sprang sofort an und lief wie ein uhrwerk. 

nun gilt es noch nach dem wasserverlust an der wasserpumpe zu forschen. hier läuft aus einem befestigungsloch an derselben wasser aus. das darf natürlich so nicht sein. 

doch zuerst ist jetzt nach dieser öl- und dreckverschmierten arbeit die firma dran! vor der halle areinigen, aufräumen, bevor es stress mit dem vermieter gibt. und danach gehts in der halle weiter!

weiter gehts!

Freitag, 3. Juni 2022

Frustration Day


Ihr ahnt es vielleicht...

Heute klappte fast nichts so richtitsch. 

Beim Stapler hatte ich noch die neuen Kerzen und Zündkabel montiert.


Dann habe ich alle möglichen Kombinationen am Verteiler ausprobiert, um heraus zu bekommen, wo der erste Zylinder ist. Die Jungs hatten ja alles demontiert, ohne sich vorher Markierungen zu machen. Ärgerlitsch!!

Ian kam kurz vorbei und half mir dabei, doch irgendwie ist der Wurm drin. Der Anlasser dreht maximal 2 oder 3 Sekunden, hört dann sofort auf. Hat er vor der "geheimen Sonderoperation" auch nicht gemacht. Sehr merkwürditsch!

Das frustriert enorm. Da ist die Tatsache, dass die Wasserpumpe mit Dichtung noch nicht bestellt ist, fast nebensächlitsch.

Doch ohne Stapler keine Strahlsandsackentsorgung.

Der Buggy wollte bei seiner Wiederinbetriebnahme dann auch erst nicht anspringen. Es war Luft in der Kraftstoffleitung. Mit Bremsenreiniger als "Startbeschleuniger" (vom Nachbarn) konnte ich den Motor dann zur spontanen Mitarbeit überreden. Und nach dem säubern von aussen fühlte ich mich schon besser!!


Ehrlitsch!!



Hartnäckig

...ist der Farbauftrag, der irgendwann in grauer Vorzeit mal auf die Felgen von Jens' Käfer gekommen ist.

Nach einiger Strahlerei hier die erste Felge von der Plempe befreit: 

Bild folgt


Donnerstag, 2. Juni 2022

Ansaugkrümmer

Von einem sehr guten Kunden bekam ich zwei Ansaugkrümmerstücke und einen Deckel zum verschließen des Rohranschlusses des Ölpeilstabes vom 1500 S Motor vom Typ 3.

Die sind nun gestrahlt und verzinkt.



Mittags mal nach Köln

Die jüngste Tochter und ihre beste Freundin müssen vom Flughafen abgeholt werden. 

Da zur fast gleichen Zeit auch der Sohnemann von seiner Klassenfahrt abgeholt werden muss,wird das eine sehr enge Nummer!

Daher bleibt der Betrieb heute zwischen 11.00 und 15.00 Uhr geschlossen.

Mittwoch, 1. Juni 2022

Lagen noch so rum...

...diese bremsenteile, die ich beim zerlegen der hinterachsbremse vom hellblaumann direkt gegen überholte teile getauscht hatte.


dabei hatte mir der sohnemann ja seinerzeit geholfen!

nun sind die teile auch gestrahlt und frisch verzinkt. die kommen jetzt direkt ins kontor! falls mal wieder ne Bremse gemacht werden muss... ;)