Montag, 28. Februar 2022

Paruzzi

die vva, die ich bei bekabo geordert hatte, kam tatsächlich aus den usa. 

denn ich bekam eine nachfrage des lieferanten, ob die ware denn auch ordnungsgemäß angekommen sei. hier beim zuordnen auf dem band im verteilerzentrum:


der dortige lieferant heißt paruzzi und ist ebenfalls nur ein händler von vw teilen. 

ich denke mal, dass der die achse aus brasilien bekommen hat...oder mexiko...

schon verrückt, was die teile manchmal für eine weite reise unternehmen...

Für untenrum

...und zack!! wieder habe ich eure aufmerksamkeit bekommen!

ihr kleinen saunickel... LOL

neee, es gibt nix für die, die beim anschauen der bilder erst mal nach links und rechts schauen, ob nicht einer mitschaut (naaa, erwischt??!!) , es gibt nur vw bezogenes...

untenrum werden ja einige teile neu kommen am chassis des 70er käfers. 

so auch diese hier...



Zurück im Wahnsinn

So ist es...die Holde und ich schauten uns am Esstisch abends nur an und fanden es beide gut, wieder nach Holland zurück zu fahren.

Geht natürlich nicht!

Der Remmidemmi hat uns wieder.

Läuft bei uns!!



Sonntag, 27. Februar 2022

Die Unterseite

Der Titel verrät es; die Unterseite des Chassis wird nun 'richtig' schwarz lackiert.

Ralf hatte vehement darauf bestanden, das Chassis doch in der richtigen Farbe zu lackieren. Aber tatsächlich ist die richtige Farbe kein schwarz glänzend, sondern eher ein graues schwarz in seidenmatt. Und selbst das würde über die Jahre mal geändert. Weiß auch nicht jeder...

Letztendlich bleibt es ja eigentlich dem Besitzer überlassen, welche Farbe er verwendet.

Thommy Fontana nahm übrigens einen hellgrauen Farbton, so wie die Farbe der Karosserie später wird. Fontanagrau halt ..

 

 

Was stimmt hier nicht??

Ian hatte mir ja einen Eimer voll mit Teilen zur Bearbeitung vorbei gebracht.

Beim auslegen auf dem Boden fiel mir etwas auf...seht ihr es auch?

Was gehört da eigentlich nicht hin?



Letzter Tag

Tja, schon ist er wieder rum. Der Kurzurlaub (darum heißt er ja so!) war dringend nötig. Die Relax Funktion ist nach wie vor aktiviert. Aber leider nicht mehr lange. Ein paar Arbeiten im und um das Haus wollen noch erledigt sein.

Hier noch ein Bild vom gestrigen Sonnenuntergang...

 



Das Ganze in groß

Auf dem Weg zum Strand trafen wir anstatt des Schminkutensils einen VW T2 Westfalia in groß. Aus 20 m Entfernung sah der Bus gut aus, aber beim näher ran fahren...

Der Bus hatte leider grausige Vorarbeiten und ebenso schlimmen Lackierarbeiten (sah aus wie gerollt!!😨) bekommen.



Was für die Schönheit

Zufällig im Laden gefunden; kitschig aber hat was mit VW zu tun. 

Hatte die Holde gefunden:




Entspannung

..die ist wichtig!

Die ganze Woche ist man unter Strom!

Umso mehr schätze ich die Erholung hier am Meer!

Und abends schaue ich mir den Sonnenuntergang an...

 


Danach wird dann der Kamin angemacht...



Simpel

.aber effektiv ist diese einfache elektronische Schieblehre, die ich im lokalen Billigshop, vergleichbar mit unserem Tedi, für nen Fünfer erworben hatte.

Die ist auch eigentlich nur zum Messen der Bohrer gedacht. Die sind ja am Schaft oft unleserlich geworden.
 

Samstag, 26. Februar 2022

Aus einem Teilekonvolut

...von Käfer und Karmann Teilen habe ich von Ian die am 70er fehlenden Teile bekommen:


Schon kurios, dass genau diese Teile auch beim 77er Cabrio fehlten...

Glück, dass er die Teile doppelt hatte! Sogar die Kugeln, die auf die Hebelarme kommen, sind mit dabei! Er hatte die Teile vor dem glasstrahlen und verzinken natürlich demontiert.

Danke an Ian! Verfolgt auch seinen Karmann Blog unter:

www.solinghia.blogspot.de

Zwei auf einer Insel

Bei einem Einkaufsmarkt traf ich den Fahrer eines 1303er Käfers. Der war ein wenig tiefer gelegt, hatte 44 PS und einen ganz.schlimmen 90er Jahre Auspuff. 

So einen hier...


Im Gespräch erfuhr ich, dass auf der gesamten Insel nur noch ein weiterer Käfer rumfährt.

Die technische Prüfung hier in Holland hatte er ohne Beanstandung geschafft, da das Chassis wohl bereits komplett gemacht ist.

Nun, ohne moppern zu wollen...aber...(dieses Mal muss ich einfach)

Wer einfach auf Lack, ohne ihn anzuschleifen, spachtelt, diesen dann nicht verschleift, darüber dann noch ne Zierleiste tackert...also dem gehören die Gräten abgehackt!! 

So gesehen hinten unter dem Halbmond der Zwangsentlüftung...

Ich hab's dann mal für mich behalten...schade um diesen Erstlackkäfer...

Naja, jeder, wie er kann und mag...

(Da möchte ich mir eigentlich nicht das gemachte Chassis anschauen...)

Und bevor ihr euch pikiert, mich zurückmoppert, was ich denn für ein hochnäsiger A.... wäre...es ist einfach nur schade, dass der Besitzer nicht einfach mal jemanden fragt, der sich vielleicht besser damit auskennt und ihm hilft.


Freitag, 25. Februar 2022

Lidl

Eben haben die Holde und Meinereiner noch ein paar Kleinigkeiten im Lidl am Ferienort holen wollen.

Zum Glück fiel uns die Wahl des richtigen Brotes nicht schwer...



Aushang

Überheblich?

Nein!

Wer meinen Aushang an der Eingangstür gelesen hat, weiß, was ich meine.

Poste ich aber erst Dienstag.... Lol


Trotz Urlaub

Auch wenn ich gerade im Kurzurlaub bin, sollt ihr trotzdem eure (kleinere) Ladung Lesestoff von mir bekommen. Deswegen gibt es auch die nächsten drei Tage was auf die Äuglis!!

Wasserkasten

Die beiden frühen Typ 3 Wasserkästen, die mir Ralli mit ein paar anderen Teilen vom Silver Type Pro mitgebracht hatte, waren in einem unterschiedlichen Zustand.

So war der zuerst gestrahlte mit etlichen winzigen Löchern übersät, im oberen Bereich war eine Blechkante durch Korrosion schon stark unterwandert worden. Daher gab es für einen der beiden au Rallis Wunsch hin erst Mal ne Lage Grundierung. Wasserkasten Nummer zwei sieht dagegen viel besser aus. Hier sind keine Löcher oder Rostunterwanderungen sichtbar.



Noch mehr Teile

...von Ian...die wurden blau verzinkt:



Voll im Eimer

Im wahrsten Sinne des Wortes...

Heute morgen ging es noch schnell zum Galvaniker des Vertrauens, Teile von zwei Kunden abholen...

Hier die Teile von Ian'...
 


Erst mal nen Tee

Jau! 

Einiges an leichtem Stau, zähfließendem Verkehr...sowohl bei uns in NRW, als auch auf holländischen Autobahnen...

Doch letztendlich nach dreieinhalb Stunden sind wir angekommen.

Einiges wurde vom Wind beschädigt...

 


 oder umgeworfen... 


Lose Ästchen aufsammeln für den Kamin, mitgebrachtes Koax-Kabel mit Steckern versehen, um dann festzustellen, dass man den Receiver für den TV zu Hause vergessen hat.

Noch ein wenig vergessene Sachen im Lidl einkaufen, die leere Gasflasche gegen eine volle beim Verpächter tauschen (viel teurer als bei uns!)...

Und zwischendurch nen Limonentee schlürfen...


Ich bin gerade echt im Chill Modus!! Herrlich!!! Und dem Hund gefällts auch!!


Donnerstag, 24. Februar 2022

Ab heute Ferien


So  sieht es aus ihr lieben.

Nach Monaten des schuftens, des Überstunden machens, des frierens beim arbeiten, der vielen Fahrerei zur Galvanik, zum Pulverer und zum Metallbauer (und das alles vor der eigentlichen Arbeit) ist es an der Zeit, mal wieder den Kopf frei zu kriegen.

Das Feriendomizil in Holland ruft.

Drei Tage Sonnenschein sollen es werden, so die Prognose...

Gleich geht es los!!

Umbaumaßnahme und Umstrukturierung??

Geplant ist eine Dienstleistungserweiterung.

Ich möchte den Bereich Karosseriebau mit anbieten. Dafür werde ich bei der HWK in Düsseldorf mal eine Anfrage stellen. 

Ausbilden darf ich zwar nicht, das hatte ich aber auch nicht vor.

Der Bereich neben meinem Büro soll dementsprechend umgebaut werden. So habe ich dann einen geschlossenen Bereich nur für den Karosseriebau. Mal sehen, was möglich ist.

Explosion

Liegt es an der Menge der Beiträge oder mehr am Inhalt? Oder vielleicht gar an beidem?

Ich weiß es ehrlich gesagt nicht.

Ich sehe nur, dass sich die letzten Wochen die Besucherzahlen auf meinem Blog verdreifacht haben!!

 Danke sehr für euren Besuch!

Euer PSN

Übergang


Der Bereich A-Säule/Schweller sieht auf beiden Seiten vom Sparkäfer desolat aus. Ein Rep. Blech wurde mal aufgesetzt eingeschweißt:

Links...


Und rechts...


 Das geht schöner...

 


Zerlegen

...muss ich noch die Frontschürze von Jens Sparkäfer.


Danach geht's mit strahlen weiter...

Schnellspanner

Ian hat mal seinen Gehirnschmalz in Bewegung gebracht und mir was für den Kabelbaum vom 70er gebaut:




Positiv überrascht

...war ich , als ich die unmengen an verpackungsmaterial rund um die "achse des bösen" entfernt hatte!

sie war gar nicht so böse wie gedacht!


im gegenteil; das sieht alles recht hochwertig aus, erinnere ich mich doch an die erste tieferlegungsachse, die ich in oberhausen auf einem parkplatz gekauft hatte, auf dem ich mich mit dem verkäufer getroffen hatte. 

die war das krasse gegenteil. lustlos zusammengebraten, scharfe kanten, offene spalten, schlechter lackaufbau (ktl- oder sonstwas beschichtet...aber mal ganz mies gemacht).

diese hier sieht sehr wertig aus, der lack ist annähernd perfekt, wenn auch nur ktl beschichtet. zwei kratzer zeugen von schlechter lagerung oder einem transport, bei dem etwas durch die mengen an luftpolsterfolie durchgekommen ist! 

da macht das arbeiten daran gleich doppelt soviel freude!! 

jetzt erst mal die alte vorderachse zerlegen und die tragarme ausgebaut bekommen...


Teile von Jens

Die ersten Teile für seinen 72er Standard mit 1600i Motor sind gestrahlt....


Und weiter geht's!


Neue Teile von Jan

heute brachte mir jan seinen motor...


und ein paar der anbauteile, die er abbekommen hatte...



Tiefschwarz

ich habe im fundus die letzten reste von jan´s chassisfarbe gefunden... sollte es doch noch reichen?


etwas strecken mit härter und verdünnung und ich schaffe es, die unterseite vom chassis damit zu lackieren...

Überredet

...okay...aber nur von unten wird das Chassis jetzt in schwarz glänzend lackiert.

Mist, hab nix mehr an schwarzer Farbe da...😣

Müsste ich ordern...

Paketdienst

Ich finde sie Klasse...

Stellen dir bei geöffneter Türe einfach Sachen hin...egal ob für mich oder irgendwelche Firmennachbarn...Hauptsache weg!!

In meinem Fall hatte ich zweimal Glück; beide Bestellungen kamen am gleichen Tag an.

Einmal dieses Paket (Bremsleitungen für den 70er)...


Und einmal das hier...undefinierbar, was das sein soll...😄



Rallis Teile

Sooo....

Rallis Teile sind gestrahlt:



Mittwoch, 23. Februar 2022

Neue Termine, neue Preise

Die Touren in die Galvanik werden ab nächster Woche nur noch an zwei Tagen erfolgen. Dienstag und Freitag. Der Grund; extrem gestiegene Transportkosten und Zeitersparnis.

Zudem hatte der Galvaniker eine Preiserhöhung ab diesem Jahr bereits Ende letzten Jahres angekündigt. 

Nicht dass ihr euch wundert.

Nur noch VW's


Ich komme mir vor, als würde ich nur noch VW's machen...

Die Halle ist voll davon.

Zufall...?

Vielleicht.

Absicht?

Nöööö.

Wünsch?

Ähem...kann ich die Aussage verweigern?? Ich sage nichts mehr ohne meinen Alltours...äh Anwalt.

Bewerbung

Der Junior hatte seine Bewerbung unter anderem an einen Restaurationsbetrieb in der Nähe geschickt...die machen nur Porsche...er wurde direkt am nächsten Tag zu einem Besuch dort eingeladen. 

Heute war es soweit. Er erhielt eine komplette Betriebsführung vom After Sales Manager...

 


(Was ist das für eine Bezeichnung?! Kann man das nicht auf Deutsch schreiben und sagen??!! Wenn ein Facility Manager ein Hausmeister ist, was ist dann der After Sales Manager?)

Na, wie der Laden wohl heißt??

Ist übrigens einer meiner guten Kunden. Aber ich hatte die Finger nicht im Spiel ...der Sohnemann hat alles selber auf die Beine gestellt! Chapeau!

In der Strahlhalle

...liegen bereits (allerdings mit Verspätung) Rallis Teile für den den Silver Type Pro...


Morgen wird gestrahlt, Freitag gehen die Teile zum Galvaniker.

Vorgemacht

 Ian und Ralli haben es ja bereits vorgemacht.

Das Preise vergleichen bei den einzelnen Großanbietern...

Da kommen schon einige Euro Differenz zusammen! 

Aktuell vergleiche ich Hoffmann Speedster, CSP und Netzangebote bei eBay.

Aber ich denke, ich sollte die Liste auf den langhaarigen Bombenleger in Oldenburg (Käfer Teile Vertrieb) Bekabo und Heritage und BBT erweitern ..aber sprengt das nicht den Rahmen?

Kein Risiko

Besser vier neue Radbremszylinder und Schläuche bestellen. Wer weiß, wie alt die Teile in meinem Bestand mittlerweile sind?!

Mal schauen, ob morgen noch die Bremsleitungen kommen...?

 

Heckansicht

...vom 72er Standard:



Hin und hergerissen

Ralf (nicht Ralli) schrieb mich an, das Chassis doch nochmal in richtigem schwarz zu lackieren.

Jetzr habe ich aber das Chassis begonnen zu komplettieren...

Und wieder zerlegen wollte ich das gute Stück nun doch nicht.

Wie sagte schon ein bekannter Bochumer Sänger...

Rückschritt ist der Tod, geh zurück, bleibt alles anders...


Zusätzliche Teile

Von jens.gabe es nicht nur die Rohkarosse, sondern auch noch die beiden vorderen Kotflügel...

Bild folgt 

und diese Reprobleche zur Bearbeitung:



Aufgebockt

auch wenn ich die karosse vom standard käfer von jens erst mal noch ein wenig zerlegen muss (ein paar kleinteile sind noch dran)...zuerst wurde sie mal auf böcke gestellt.(nur aus Platzmangel)




Im Sonnenlicht

...sah das chassis eben beim umräumen an einen anderen platz schrecklich lila aus!

schwarzbraun??? ja nee...iss klaaar!

bild folgt

 


Verwöhnprogramm

jens brachte mir mein "mittagessen" vorbei; mettbrötchen.

zu blöde nur, dass ich zwar liebend gerne frikadellen und gehacktes in gebratener form mag, nicht aber in roh. konnte Jens ja nicht wissen.

zum glück gabs noch teilchen on top! 

an alle da draußen, die mir immer was mitbringen: ihr wisst schon, wie ihr mich verwöhnt!!

ein dickes danke schön an euch!!!!!


Korrektur

der sparkäfer von jens ist kein 73er, es ist ein 72er modell.

hier seht ihr ihn frisch angekommen bei mir vor der firma:



der auftrag; partielles strahlen der karosserie (überall da, wo rost ist) und instandsetzen der schweller auf beiden seiten. 

die zubehörblechteile werden direkt mit bearbeitet. 

 bild folgt

zudem soll ich noch etwas grundierung auf die bearbeiteten flächen aufbringen.

Originalpedalerie

Die Originalpedalerie war wider Erwarten in einem hervorragenden Zustand.

Nach dem strahlen und lackieren sah sie quasi aus wie neu!

Hier bereits verbaut am 70er, zusammen mit gereinigten Pedalgummis und frisch verzinkten Schrauben und dem restlichen Geraffel!



Noch mehr für die Vorderachse

Die Standardexzenter werden ggfs. nicht reichen bei der VVA.

 



Lagerbestand

Einiges hatte ich ja noch an Lagerbestand. So auch Bremsteile für Vorder- und Hinterachse...

 


Da muss.ich teilweise.bochmal ran...

Federn tauschen...Radbremszylinder.noch einbauen...

Motivationsschub

...endlich mal was schöneres Wetter!

Und das Wetter am Wochenende soll auch toll werden. Auch am Urlaubsort...


Nur Sonnenschein...hatte ich mir ja auch so gewünscht. Ach wäre es doch nur schon was wärmer...

Das.lässt meine Stimmung direkt was besser werden!

Der Frosch in der Türe

...nein, es handelt sich nicht um den Titel eines Kinderbuches zum ausmalen und mithüpfen...

Es bezieht sich auf die Türe eines Dickholmer Käfers von 1955.



Die hatte fette Spachtelschichten unterhalb der Türgriffmuschel und darunter liegend eine Beule, die man hin und her drücken konnte. In der Fachsprache halt einen Frosch.

Zusätzlich kommen noch ein paar kleinere Schäden hinzu, die ich dann direkt mit beseitige.

Nächste Woche dann mehr dazu!

Fast trocken

Kein Wunder, dass der Lack noch nicht richtig ausgehärtet ist. bei gerade mal 6 grad in der Halle!

Bild folgt 

Daher ist ein Anbau weiterer Teile eher kontraproduktiv.

Ich warte noch ein wenig...

 

Wie kleine Soldaten

...hmmm...eher unpassend die überschrift in anbetracht der angespannten lage etwas weiter südöstlich von uns...

egal. das war meine gedankliche assoziation, als ich eben diese m8er schrauben sortiert habe.


die sollen natürlich zusammen mit den chassisscheiben chassis und karosserie zusammenhalten.

Dienstag, 22. Februar 2022

Namensvetter und Motorkontakte

Heute kommt mein Namensvetter, um mir seine Sparkäfer Karosserie zu bringen.

Mal schauen, wie der Tag wird.

Gestern Abend tat sich auf wundersame Weise wieder etwas beim Kran. Die Funktion des seitlich Fahrens in beide Richtungen ging zum Glück auf einmal wieder. 

 


Vielleicht war Staub an den Motorkontakten? Wer weiß...

 


Ins Merkheft

...schreiben wir heute rein:

RAL 8022 ist keine gute Farbe für ein Käfer Chassis!


Und das schreiben wir zur Strafe 40 mal!!


Bereit legen

erste teile habe ich schon mal rausgekramt aus dem fundus...und teilweise auch schon vormontiert...