Freitag, 12. Juli 2024

Winzig

Da denkt man sich, dass wenn man sich fünf Einweg Lackieranzüge bestellt, diese in einem großen Karton angeliefert werden...

Ja Pustekuchen!!

Ein handliches kleines Paket mit gefühlt null Inhalt wurde mir vom Zusteller in die Hand gedrückt!

Bild folgt


Donnerstag, 11. Juli 2024

Aufräumen und sortieren

Mit Hilfe von Jan habe ich  die Halle noch ein wenig aufräumen können.

Davon sieht man zwar nicht viel, aber dennoch konnte ich drei Müllsäcke mit Pröttel befüllen, der zur Müllverbrennungsanlage geht.

Außerdem haben wir noch Teile sortiert, Regale leergemacht, Teile nach oben auf das Bürodach verfrachtet, eine Elektroteileecke im Regal eingerichtet.

Was wir leider immer noch nicht gefunden haben, sind die Bundbolzenteile der Vorderachse für den Pastellblaumann.

Dienstag, 9. Juli 2024

Vorausschauend

natürlich sollt ihr nicht ohne eure tägliche dosis mit infos rund um den bonanza, den hellblaumann und den pastellblaumann oder die prostreetnotch seite bleiben.

daher habe ich mal einiges vorbereitet die letzten tage. das wird aber erst die kommenden 10 tage gepostet.

da schaut ihr dann mal, auf welchem blog ich mal wieder was gepostet habe. die verlinkungen zu den blogs findet ihr auf der startseite unter dem abgebildeten baja käfer.

Kofferraumtetris

Noch Fragen ??? Es ist soviel Zeugs, dass der Wagen rappelvoll ist.

Es fehlt übrigens noch eigenes Gepäck...

Aber das Beste kommt noch; das muss alles nochmal raus!!

Ich muss das anders verräumen, die Rigips- und die Arbeitsplatten ergeben einen ungünstigen und zu hohen Schwerpunkt.

Das passt zwar alles auf den Zentimeter rein, dennoch kann ich so nicht fahren!

Die hintere Zweiersitzbank kommt noch raus. sonst passt das alles nicht!

Betriebsferien


Die kommenden 10 Tage wird wohl kaum was auf den Blogs erscheinen.

Ich bin tatsächlich mal weniger online, sprich, ich mache "Ferien".

Der Bus ist vollgestopft mit einer kompletten neuen Küche, Holz, Rigipsplatten, Werkzeug, etc..

Es geht an die Renovierungsarbeiten im Ferienhaus. 

Mann, was ich mich freue...NICHT !!! 😭😭😭

Montag, 8. Juli 2024

Auspuffblende

Ralli Superduperspezialauspuffblende im SP2 Style musste gestrahlt und grundiert werden. Heikle Nummer, da das Bauteil filigran und somit empfindlich gegen Verzug ist.

Aber es hat alles bestens geklappt.


 Nein, Werk 34 hat damit nichts zu tun! Ist nur ein Karton von denen, in dem der Himmel und Dämmmaterial für den Pastellblaumann drin war. Er diente lediglich als Auflagefläche für das Foto.

Hier bereits grundiert.




Freitag, 5. Juli 2024

Hintere Kotflügel

Mal ein Pastellblaumann Beitrag hier auf prostreetnotch;  mehr dazu könnt ihr im auf der Startseite verlinkten Blog 'Hellblaumann' sehen!

Auch hier musste ich nacharbeiten.

Ein paar dunkle Stellen verrieten mir, dass noch nachgespachtelt werden musste. So eine zum Beispiel:


Und hier ist das bereits am ersten der beiden erledigt:



Erste Bilanz

Wieder zu nah ran gegangen beilm lackieren der Innenkanten der Motorhaube. Ergo erneut Läufer produziert. 

Was mich mehr ärgert; trotz ausblasen der Hohlräume mit Druckluft und dem peniblen reinigen der Oberfläche mit dem Wachstuch kamen Stäube in den Lack. Sehr ärgerlich.

Ergo noch besser ausblasen, reinigen und den "Werkhallenboden" wässern.

Dann schauen wir nochmal.

Erste Inbetriebnahme

Es konnte losgehen. Der Boden wurde noch einmal gereinigt, die Filteranlage läuft bereits seit einigen Minuten.

Die Farbe ist angemischt und bereits in die Lackierpistole gefüllt worden. 


Die Böcke stehen bereit, die Motorhaube vom Pastellblaumann wird entfettet und staubfrei gemacht und nimmt auf den Böcken Platz.


Die erste dünne Deckschicht wird aufgetragen.
Dann einige Minuten Pause.
Jetzt die zwei Lage Farbe!
 




Donnerstag, 4. Juli 2024

Unspektakulär

Von Ralli gab es ein für ihn wichtiges Teil für den Grand Type Pro. Für mich ist es nur ein kleines Stück Flachstahl mit vier Löchern drin.

Das gute Stück ging gestern in die Galvanik und kam heute blau verzinkt zurück.



Mittwoch, 3. Juli 2024

NOS Haubenschloß

Dieses NOS Haubenschloß habe ich von einem Kunden bekommen, der es nicht mehr brauchte.


 

Klasse!

Direkt eintüten, damit nichts dran kommt!!

Böcke

Die Böcke haben jahrelang durchgehalten, aber nun war Schluss mit lustig.

Alles durchgestrahlte wurde entfernt und durch andere intakte Rohre aus dem Fundus ersetzt.

Optisch nicht schön, aber funktionell!


IRS Getriebe

An zwei meiner Schräglenkergetriebe waren noch die Gummitüllen dran, die am Schaltstangeneingang montiert werden.

Die sahen natürlich total versifft und staubig aus.

Deswegen habe ich die erst mal gereinigt.


 


Dienstag, 2. Juli 2024

Rallimann's Schürze Teil 2

Nachdem das strahlen des filigranen Blecheigenbaus von Ralli nun erledigt ist, kommt nach der Pflicht die Kür; das grundieren.

Hier gestrahlt:


Und hier grundiert:

Bild folgt

Montag, 1. Juli 2024

Rallimann´s Schürze Teil 1

Von Ralli gab es bereits letzte Woche ein Einzelstück von seinem Grand Type Pro.

Eine Heckschürze, die ein wenig Sand und Farbe braucht.



Dienstag, 25. Juni 2024

Heute mal nix neues...

Tja, so isses. Zumindest nicht auf diesem Blog. 

Auf dem Schwesterblog "Hellblaumann" sieht das allerdings ganz anders aus!

Viel Spaß beim lesen...ich schwitze dann noch was beim strahlen...soll dünner machen...

Montag, 24. Juni 2024

Bodenfarbe

Die Woche wird strahltechnisch gesehen sehr voll werden, aber vielleicht gelingt es mir ja dennoch, den Hallenboden der 'Werkhalle' zu beschichten.

Die Farbe dafür hat mir die Holde bereits aus dem Baumarkt mitgebracht.

Bild folgt

 


 


Samstag, 22. Juni 2024

Samstagsarbeit


Heute ging es an der 'Werkhalle' weiter. 

Der Abluftmotor kam nun nach innen.


Und der Zuluftrahmen ist auch montiert, nachdem ich erst mal einen passenden Ausschnitt mit der Stichsäge gesägt habe.


Darauf kam dann der Rahmen mit Gittereinsatz:

Zu guter Letzt wurde das Vlies passend geschnitten und innen eingesetzt:

Hier kommt noch ein passendes Gitter vor, damit das Vlies nicht nach innen fallen kann.



Hoffmann Speedster Classic Days 2024

Am kommenden Sonntag, also morgen, geht es nach Hattingen. Dort findet auf dem Gelände der Henrichshütte ein VW Treffen statt.



Freitag, 21. Juni 2024

Abluft

der abluftmotor muss umgedreht werden, damit die saugleistung korrekt ist. ein größeres loch muss dafür an der richtigen stelle gebohrt werden.

Zur Filterung von Stäuben kommt dieses Material zum Einsatz:


 


Zuluft

damit die "werkhalle" auch luft bekommt, muss ich einen gittereinsatz mit filterelement rechts von der falttüre montieren. dafür nehme ich den gittereinsatz, der zuvor bei der alten ansaugverrohrung für den alten kompressor gute dienste geleistet hat.


als filterelement kommt das bestellte filtervlies zum einsatz:




Mittwoch, 19. Juni 2024

Schneidsatz

Verliehen und nicht mehr zurück bekommen. 

Daher jetzt nen neuen Satz Gewindeschneider geordert!Mit einem top Schraubendreher in Erstausrüsterqualität dabei!! Lol



Montag, 17. Juni 2024

Paolo und die Sitze

da paolo für seinen käfer grabsteinsitze verwendet, waren die alten sitzteile größtenteils überflüssig geworden.

paolo brachte mir diese teile mit.

bild folgt

ausserdem hatte er eine türe geschlachtet. die scharniere fehlen und haben ein wenig kantenrost. nichts, was man nicht wieder beheben kann...

bild folgt

danke paolo!

Hennes Bender und der Grieche

Von der Holden gab's heute zum Purzeltach zwei Tickets für eine Vorstellung von Hennes Bender. Der tritt im November in Düsseldorf auf.

Da freue ich mich jetzt schon drauf!

Aktueller ist da der morgige Besuch beim Lieblingsgriechen mit der Holden, die Samstag ihren Brutzeltach feiern konnte. Den wievielten verrate ich euch aber nicht.

Da wird lecker geschmaust.


Samstag, 15. Juni 2024

Tagestrip nach Wanroij

Spontaner Wunsch der Holden zu ihrem heutigen Geburtstag; ein Tagestrip nach Holland, genauer gesagt nach Wanroij zum VW Treffen.

Das Wetter sollte mitspielen...wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen!

Also hin mit dem roten Baron!

Öl checken...alles ok. Tochter Maike wollte mit Hund mit, auch OK.

Entspannt über die A3, die A44 und die A57, dann in Holland noch ein kurzes Stück Autobahn auf der A73, danach über die Dörfer.

Erster Knaller; der Tagespreis!

17,50 Euro ist schon sportlich!

Was soll da erst das Wochenende mit campen kosten?? fragten wir uns...

Stefan Mundorf traf ich schon direkt an der Bühne.

(Von ihm stammt der Motor aus dem roten Baron!!)

Er wusste es auch nicht, hatte die Tickets schon vor einem halben Jahr geordert.

Nächster Klopper; 3 Euro für nen Kaffee, 4,50 Euro für nen Cappuccino...da haben wir bei Pommes & Co. gar nicht mehr geschaut!!! Zudem ging da alles nur mit platzinternen Münzen, die man an Automaten einwechseln konnte, oder halt bei einer Dame an einem Schalter.

Das nervt irgendwie...

Ein Pluspunkt: es gab drei T-Shirt und Hoodies Anbieter.

Der Motiv Schwerpunkt lag hier leider mal wieder bei der Bus Fraktion. Leider war für Sohnemann Timo nichts dabei, was ihm gefallen hätte...

Heute sollte das hier sein:


Was ist old school in diesem Fall? 

Ganz ehrlich? Keine Ahnung. So richtig old school war da kaum ein Auto...leider.

Hier mal eine kleine Aussicht auf einige der Fahrzeuge...

Bilder folgen



Freitag, 14. Juni 2024

Anderthalb Stunden

Soviel Zeit hatte ich dann letztlich heute, nachdem ich keine Pause gemacht habe und durchgeackert habe.

Ich habe sie genutzt und bis auf eine Stelle am Napoleonhut untenrum an der Karosserie alles lackiert.

Das motiviert natürlich, man(n) sieht ein vorwärtskommen. Doch jetzt ist höchstwahrscheinlich erst mal Pause bis einschließlich Montag.

Viel strahlen

...vor dem Wochenende.

Es muss noch einiges heute fertig werden.

Da komme ich leider an der 'Werkhalle' nicht weiter.

Jan hatte mir seine Hilfe bereits angeboten, aber alleine die Arbeit mit dem Abluftmotor muss man zu zweit machen.

Ich gebe wie immer alles!!

Wir lesen uns!!

Donnerstag, 13. Juni 2024

Zusammenbau vom 1300er

Es ging an Jan's Motor weiter.

Lima an den Gebläsekasten montieren.


 Ansauggeweih unter den Fuß der Lima setzen, dann Gebläsekasten montieren.

Gebläsekasten festschrauben, dann Limaspannband montieren.

Zündkabel verlegen und an Verteilerkappe montieren.

Ansaugkrümmer montieren und Dichtungen mit Schellen befestigen. In diesem Fall nur eine Dichtung...Dichtung Nummer zwei wird noch gesucht. Jetzt geht die Sucherei los. Wo ist der Vergaser, die Zündspule und einiges anderes an Kleingeraffel??



Umbau

Ian war da und hat die original Gleichstromlichtmaschine von Jan gegen eine neue Drehstromlichtmaschine getauscht. Hier seht ihr ihn beim Tausch des Lima-Fußes an Jan's Motor:



Mittwoch, 12. Juni 2024

Demontage

Jan war heute kurz da und hat den Abluftmotor bereits demontiert. Außerdem hat er den seitlichen Zugang zur 'Werkhalle' frei geräumt, da die Türe teils zugestellt war.

Leider hatte ich währenddessen dauernd Kunden da, die mich erfolgreich vom arbeiten mit Jan abgehalten haben.

Nicht gut!

Mal sehen, wann ich den Motor neu ausrichten, das Loch in der Wand vergrößern und den Motor wieder in Betrieb nehmen kann...

Denn nun muss ich den Rahmen für die Filtermatten ja auch anders setzen.

Dienstag, 11. Juni 2024

Laufrichtungsgebunden

Tja, da hatte ich wohl einen gedanklichen "Fauxpas".

Den Absaugmotor für die "Werkhalle" habe ich quasi zum Einblasmotor gemacht. 

Ich habe ihn verkehrt herum montiert. Wäre auch zu einfach gewesen!

Also alles auf Anfang zurück und den Motor dieses Mal richtig herum einbauen.

Nur wird das passen? Wir werden sehen...

Sonntag, 9. Juni 2024

Shitbox Edition

Der Vorschlag, nach Wipperfürth auf ein Treffen zu fahren, wurde von der Geschäftsführung als zu weit empfunden. Daher durfte es nur Hilgen sein. 

Auch nicht schlimm!

Hier Bilder von heute, natürlich VW-lastig!













Mein Auto des Tages?

Ganz klar der Variant!

Was gar nicht ging? Ein New Beetle Cabriolet, absichtlich optisch runtergerockt. Mit viel Rost!

Deswegen eine...