Montag, 29. Juni 2020

War ja klar!

Nichts lief, wie es sollte.
Der Vormittag war für den bmw 02 verplant. Dass es dann fast halb drei war, bis das alles erledigt war und mein mithelfender kunde fuhr, war allerdings so nicht abzusehen.
Keine halbe Stunde danach kam noch ein weiterer Kunde, der eigentlich nur seine Teile bezahlen wollte...den Rest könnt ihr euch denken.
Und ein weiterer Kunde, der vormittags schon einmal da war, kam erneut, um einen zweiten Schwung Teile abzuliefern. Auch hier wurrde ich erneut erfolgreich vom Kunden vom arbeiten abgehalten.
Erst gegen kurz vor vier (!!) ging es dann mit dem strahlen los...bis um sieben Uhr abends! Wenigstens konnte ich dann noch einige Sachen abarbeiten...

Keine Kommentare:

Kommentar posten